Sockelleisten sauber an krummen Wänden montieren – So geht’s

Sockelleisten sauber an krummen Wänden montieren – So geht’s

Sockelleisten an unebenen Wänden zu montieren kann ganz schön schwierig sein. Wie man Sockelleisten an krummen Wänden sauber montiert und Spalten zwischen Wand und Sockelleiste los wird erklären wir deshalb in diesem Beitrag.

Inhaltsübersicht:

Die richtige Sockelleiste für unebene Wände auswählen
Die richtige Montagetechnik für Sockelleisten an krummen Wänden wählen
Den Spalt zwischen Wand und Sockelleiste mit Acryl verschließen

Die richtige Sockelleiste für unebene Wände auswählen

Sockelleisten aus HDF und PVC im Vergleich

Im Idealfall prüft man schon vor dem Kauf der Fußleisten die Ebenheit der Wände. Denn die Wahl der Sockelleiste hat bereits einen großen Einfluss darauf, wie gut sich die Sockelleiste später an die Unebenheiten der Wand anpassen lässt. Sockelleisten aus massivem Holz oder aus gepresster Holzfaser (MDF / HDF) sind eher starr. Sockelleisten aus Kunststoff sind dagegen flexibler und eignen sich bei krummen Wänden besser. Außerdem spielt auch die Größe der Sockelleiste eine Rolle. Je dünner und je niedriger eine Sockelleiste ist, desto flexibler ist sie. Eine 10 cm hohe Sockelleiste aus Massivholz ist beispielsweise deutlich weniger flexibel als eine 5 cm hohe. Sollten deine Wände gebogen sein, findest du weitere nützliche Infos im Beitrag Sockelleisten an Rundungen montieren.

Die richtige Montagetechnik für Sockelleisten an krummen Wänden wählen

Für die Montage von Sockelleisten stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Du kannst z.B. Sockelleisten kleben oder deine Fußleisten schrauben. Eine Übersicht zu den verschiedenen Montagetechniken findest du im Artikel Montagetechniken für Sockelleisten. An krummen Wänden bietet es sich besonders an die Sockelleisten zu Nageln, mit Clips oder mit Schrauben zu fixieren. Mit Nägeln*, Clips oder Schrauben lässt sich eine Sockelleiste sehr fest an der Wand fixieren und so auch an Unebenheiten anpassen. Das Ankleben der Leisten eignet sich hier weniger, da kein so hoher Anpressdruck erzeugt werden kann. Solltest du Leisten dennoch Kleben wollen achte drauf einen Montagekleber mit hoher Anfangshaftung* zu verwenden.

Sockelleistenkleber 4 x 429 g weißer Montagekleber mit hoher Anfangshaftung zur Befestigung von Sockelleisten
Sockelleistenkleber zur schnellen und sicheren Befestigung von Sockelleisten, Metallprofilen, Dekorbalken und Zierprofilen. Power-Klebstoff mit extrem hoher Anfangshaftung und hoher Endfestigkeit.

Den Spalt zwischen Wand und Sockelleiste mit Acryl verschließen

Auch mit flexiblen Fußleisten wird bei unebenen Wänden häufig ein unansehnlicher Spalt zwischen Wand und Sockelleiste entstehen. Diese Fuge kann aber sehr einfach mit Acryl verschlossen werden. Acryl ist Silikon sehr ähnlich, kann im Gegensatz zu letzterem aber mit Farbe überstrichen werden. Daher sollte der Spalt zwischen Wand und Sockelleiste immer mit Acryl und nie mit Silikon verschlossen werden. Ist das Acryl nach einigen Jahren vergilbt, kann das Acryl beim nächsten Anstrich einfach überstrichen werden.

Metylan Wand & Decke Maleracryl 300 ml
UV-beständig; Hoher Weißgrad; Elasto-plastisch; Universell anstrichverträglich; Überstreichbar und geruchsneutral; Haftung auch auf feuchten und saugenden Untergründen; Selbsthaftend ohne Primer auf den meisten bauüblichen Untergründen wie Putz, Holz, Stein o.ä.

Acryl gibt es weiß, aber auch farbig. Sind die Wänden weiß oder noch nicht gestrichen, ist weißes Acryl die beste und günstigste Lösung. Ist die Wand hingegen farbig, sollte der Farbton des Acryls passend zur Sockelleiste gewählt werden. Hier stehen in den meisten Baumärkten verschiedene Grau- und Brauntöne zur Verfügung. Häufig werden diese auch unter anderen Bezeichnungen wie Parkett-Dichtstoff verkauft. Das Acryl wird dann einfach mit einer Kartuschen-Presse* zwischen Wand und Sockelleiste aufgebracht und abgezogen. Es sollte nicht zu viel Acryl aufgetragen werden, um unnötiges Verschmieren zu vermeiden. Ein Fugenglätter* ist eine lohnenswerte Investition, mit der das Abziehen des überschüssigen Acryls besonders sauber und leicht geht. Wer kein Werkzeug zur Verfügung kann das Verfugen auch mit dem Finger durchführen.

Fugenglätter (gelb) - PROFI Fugenabzieher Set für Silikon, Silikonfugen und Acryl
Abriebfester, gummielastischer Kunststoff, chemikalienbeständig, gute Gleiteigenschaft; Einfache Reinigung; säurebeständiger gelber Spezialkunststoff für lange Gebrauchsdauer

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar